Häufige Fragen - Alle Fragen

Bitte wählen Sie eine Kategorie

Fragen durchsuchen
Alle Fragen ansehen

Der AuthInfo-Code oder auch AuthCode (ist ein alphanummerisches Sicherheitscode, der für den Umzug von  *.de-, *.com-, *.net-, *.org-, *.info-, *.biz-, *.eu- oder *.ch-Domains benötigt wird.

Der Auth-Code dient zur Berechtigung eines Domainumzuges und wird vom aktuellen Provider generiert.

Dieser Code, quasi das Passwort für eine Domain, kann nur der Domain-Inhaber (Owner-C) oder der administrative Ansprechpartner einer Domain (Admin-C) erhalten.

AuthInfo Codes (oder AuthCodes) sind personalisierte Codes die nur für deine Domain bestimmt sind. Dies soll sicherstellen, dass der Umzug einer Domain (d.h. ein Provider-Wechsel) nur von einer berechtigten Person vorgenommen wird.

 

Auf das Kundencenter greifen Sie unter der folgenden gesicherten Adresse zu:

https://webadmin.ecom-server.de

eCom Kundencenter

Hier Administrieren Sie E-Mail-Adressen, MySql-Datenbanken, Domains, FTP-Zugänge und Verzeichnisoptionen.

 

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in das Kundencenter mit der folgenden URL ein: https://webadmin.ecom-server.de

1. Klicken Sie im Linken Menü auf "E-Mail-Adresse anlegen (1)"

2. Geben Sie bei (2) Ihren gewünschten E-Mail Alias ein

3. Falls sie mehrere E-Mail-Domains haben, wählen sie bei (3) Ihre gewünschte E-Mail-Domain aus

4. Falls Sie auf dieses E-Mail-Alias alle Nachrichten für diese Domain emfangen wollen, aktivieren Sie bei (4) die Catch-All-Adress-Funktion

5. Klicken Sie anschließend auf Speichern

 

E-Mail Postfach anlegen

 

6. Klicken Sie in der folgenden Ansicht auf "Konto anlegen" 

 

kundencenter email postfach 2

 

7. Geben Sie ein sicheres Passwort mit mindestens 8 Zeichen ein. Sie können aber auch den automatischen Passwortvorschlag nutzen und in das Feld Passwort kopieren. Bewaren Sie das Passwort an einem sicheren Ort auf. Klicken Sie anschließend auf Speichern.

E-Maoil Passwort eingeben

8. Ihr E-Mail-Konto ist jetzt einsatzbereit.

E-Mail Postfach einstzbereit

 

Wie Sie Ihren E-Mail-Client einrichten,  können Sie in unserem Support-Bereich unter Support > FAQ-E-Mail nachlesen. Dort gibt es Beispiele zu verschiedenen E-Mail-Clients.

 

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in das Kundencenter mit der folgenden URL ein: https://webadmin.ecom-server.de

1. Klicken Sie im Linken Menü auf "E-Mail-Adresse anlegen (1)"

2. Geben Sie bei (2) Ihren gewünschten E-Mail Alias ein

3. Falls sie mehrere E-Mail-Domains haben, wählen sie bei (3) Ihre gewünschte E-Mail-Domain aus

4. Falls Sie auf dieses E-Mail-Alias alle Nachrichten für diese Domain emfangen wollen, aktivieren Sie bei (4) die Catch-All-Adress-Funktion

5. Klicken Sie anschließend auf Speichern

 

E-Mail Postfach anlegen

 

6. Klicken Sie in der folgenden Ansicht auf "Weiterleitung hinzufügen" 

 

kundencenter_email_weiterleitung 1

7. Tragen Sie im Feld "Weiterleitungen" die Email-Adresse ein an die Sie die Nachrichten für diese E-Mail-Adresse weiterleiten wollen und klicken auf "speichern".

kundencenter_email_weiterleitung_2

8. Ihre E-Mail-Weiterleitung ist jetzt einsatzbereit.

kundencenter_email_weiterleitung_3

 

9. Klicken Sie auf "Adressen" um die Übersicht Ihrer Eingerichtenen Konten und Weiterleitungen zu überprüfen.

kundencenter_email_weiterleitung_4

 

 

1. Loggen Sie sich in das Kundencenter unter der URL https://webmail.ecom-server.de ein und legen Sie eine neue MySQL-Datenbank an. Klicken Sie dazu im Kundencenter im linken Menü auf Datenbanken und dann auf Datenbanken anlegen.

1 mysql datenbank anlegen

 

2. Geben Sie nun eine Datenbankbeschreibung für die Datenbank ein und legen ein Passwort fest. Sie können dazu auch den Passwortvorschlag nutzen und in diesen in das Passwort-Feld kopieren. Klicken Sie anschliessend auf Speichern.

2 mysql datenbank anlegen

 

3. Ihre Dantenbank ist nun einsatzbereit.

Der Datenbankname und der Datenbankname wurden nun automatisch erzeugt. Diese sind immer identisch, wie in diesem Fall:

Datenbank-Host: localhost

Datenbank-Benutzer: maierbremsql1

Datenbank-Name: maierbremsql1

Zum Administrieren der Datenbank mit phpMyAdmin klicken Sie im linken Menü auf phpMyAdmin.

mysql-datenbank anlegen

 

4. Geben Sie hier den Datenbank--Benutzer und das zuvor gewählte Passwort ein:

 

phpmyadmin

 

Post-Eingangsserver:

POP3: webmail.ecom-server.de
Port: 995
Verschlüsselung: SSL-Verschlüsselung
 

Post-Ausgangsserver:

SMTP: webmail.ecom-server.de
Port: 587
Verschlüsselung: STARTTLS-Verschlüsselung

Authentifizierung einschalten, Benutzername und Passwort wie beim Eingangsserver

 

1. Starten Sie "Mail" und klicken Sie in der Menüleiste auf "Mail" und anschließend auf "Einstellungen ...".

apple_mail_pop3_einrichten

2. Wählen Sie die Option "Accounts" aus und klicken Sie auf das Plus-Zeichen.

3.Wählen Sie den Servertypen "POP" aus und geben Sie ein Beschreibung für das Konto, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, den Server-Namen "webmail.ecom-server.de" und Ihr Kennwort ein.

4. Klicken Sie anschließend ganz unten bei SMTP-Server auf Server-Einstellungen

apple_mail_pop3_einrichten

 

5. Es öffnet Sich ein Fenster bei dem Sie die Daten für den Email-Versand eingeben:

Geben Sie bei SMTP-Server den Servernamen "webmail.ecom-server.de" ein. Bei Port 587 und SSL anhaken.

Bei Identifizierung stellen Sie Kennwort ein. Tragen Sie sodann den gleichen Benutzernamen und das Kennwort wie bei Punkt 3 ein und klicken auf ok.

 

apple_mail_pop3_einrichten

 

 

 

 

 

 

1. Wählen Sie im Menü "Datei", dann "Neu" und anschließend "Neue E-Mail-Adresse erhalten..." aus.

1_tunderbird3_pop3_einrichten

 

2.  Im Thunderbird-Mail werden Ihnen nun neue Anbieter für Email angebotem, klicken Sie aber auf "Überspringen und meine existierende E-Mail-Adresse verwenden".

2_tunderbird3_pop3_einrichten

 

3. Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und das zugehörige Passwort ein. Klicken Sie auf "Weiter".

4_tunderbird3_pop3_einrichten

 

4. Im Idealfall richtet Thunderbird-Mail nun alle Felder automatisch richtig ein, falls nicht,  tragen Sie bitte den Posteingangs-Server POP3 ein und füllen Sie die Felder mit den richtigen Servernamen, Ports und Sicherheitseinstellungen SSL und Authentifizierung nach dem Schema auf dem folgenden Schaubild ein.

Klicken Sie dann auf "Erneut Testen". Ist alles richtig eingerichtet, klicken Sie bitte auf "Fertig".

 

5_tunderbird3_pop3_einrichten

5.Ihr Thunderbird ist nun für den Betrieb für das eCom-Postfach fertig eingerichtet.

1. Klicken Sie auf "Extras" und auf "E-Mail-Konten...".

1_outlook_2003_pop3_einrichten

 

2. Wählen Sie die bei E-Mail die Option "Ein neues E-Mail-Konto hinzufügen" aus und klicken Sie auf "Weiter".

2_outlook_2003_pop3_einrichten

 

3. Markieren Sie in dem fenster Servertyp  "POP3" und bestätigen Sie mit einem Klick auf "Weiter".

3_outlook_2003_pop3_einrichten

 

4. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Geben Sie als Posteingangsserver "webmail.ecom-server.de" und als Postausgangsserver "webmail.ecom-server.de" ein. Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse als Benutzernamen ein und das dazugehörige Passwort als Kennwort.   Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weitere Einstellungen".

4_outlook_2003_pop3_einrichten

5. Wählen Sie die Registerkarte "Postausgangsserver" aus. Setzen Sie das Häkchen neben "Der Postausgangsserver erfordert Authentifizierung".

5_outlook_2003_pop3_einrichten

6.Wählen Sie die Registerkarte "Erweitert" aus. Setzen Sie jeweils ein Häkchen neben "Dieser Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL) ". Tragen Sie den Port "995" neben "Posteingangsserver" und den Port "587" neben Postausgangsserver ein. Klicken Sie auf "OK".

6_outlook_2003_pop3_einrichten

 

1. Klicken Sie auf "Extras" und auf "Kontoeinstellungen...".

1_outlook_2007_pop3_einrichten

2. Wählen Sie die Schaltfläche "Neu..." aus.

2_outlook_2007_pop3_einrichten

3. Wählen Sie "Internet E-Mail" aus und klicken Sie auf "Weiter".

2_outlook_2007_pop3_einrichten_a

4. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Wählen Sie als Kontotyp "POP3" aus, geben Sie als Posteingangsserver "webmail.ecom-server.de" und als Postausgangsserver "webmail.ecom-server.de" ein. Tragen Sie Ihre Emailadresse als Benutzernamen ein und das dazugehörige Passwort als Kennwort.  Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weitere Einstellungen".

3_outlook_2007_pop3_einrichten

5. Wählen Sie die Registerkarte "Postausgangsserver" aus. Setzen Sie das Häkchen neben "Der Postausgangsserver erfordert Authentifizierung".

6. Wählen Sie die Registerkarte "Erweitert" aus. Setzen Sie ein Häkchen neben "Dieser Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL) " und tragen Sie den Wert "995" neben "Posteingangsserver" ein. Wählen Sie "TLS" als verschlüsselten Verbindungstyp aus und tragen Sie den Wert "587" neben "Postausgangsserver" ein. Klicken Sie auf "OK".

6_outlook_2007_pop3_einrichten

8. Klicken Sie auf "Fertig stellen". Jetzt können Sie Ihr eCom Postfach in Outlook 2007 verwenden.

1. Klicken auf "Datei", im Untermenü auf "Informationen" und anschließend auf die Schaltfläche "Konto hinzufügen".

1_outlook_2010_pop3_einrichten

2. Setzen Sie das Häkchen vor "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick auf "Weiter".

2_outlook_2010_pop3_einrichten

3. Wählen Sie "Internet-E-Mail" aus. Klicken Sie dann auf "Weiter".

3_outlook_2010_pop3_einrichten

4. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Wählen Sie als Kontotyp "POP3" aus, geben Sie als Posteingangsserver "webmail.ecom-server.de" und als Postausgangsserver "webmail.ecom-server.de" ein. Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse  als Benutzernamen ein und das dazugehörige Passwort als Kennwort. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, das Kennwort nicht zu speichern. Wenn Sie Ihre E-Mails im später eingerichteten Konto abrufen, werden Sie automatisch nach dem Kennwort bzw. Passwort gefragt.

Entfernen Sie bitte das Häkchen vor "Kontoeinstellungen durch Klicken auf die Schaltfläche Weiter testen". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weitere Einstellungen".

4_outlook_2010_pop3_einrichten

5. Wählen Sie die Registerkarte "Postausgangsserver" aus. Setzen Sie das Häkchen neben "Der Postausgangsserver erfordert Authentifizierung".

5_outlook_2010_pop3_einrichten

6. Wählen Sie die Registerkarte "Erweitert" aus. Setzen Sie ein Häkchen neben "Dieser Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL) " und tragen Sie "995" neben "Posteingangsserver" ein. Wählen Sie "TLS" als verschlüsselten Verbindungstyp aus und tragen Sie "587" neben Postausgangsserver ein.  Klicken Sie auf "OK".

6_outlook_2010_pop3_einrichten

 

7. Klicken Sie auf "Fertig stellen". Jetzt können Sie Ihr eCom Postfach in Outlook 2010 verwenden.

Von der in Windows 8.1 und Windows RT 8.1 enthaltenen Mail-App wird das Hinzufügen von E-Mail-Konten, die POP (Post Office Protocol) verwenden, nicht unterstützt. Dies ist die Technologie, die das Herunterladen von E-Mails vom Server auf den PC ermöglicht. Wenn Sie aber dennoch POP verwenden möchten und Sie von Ihrem PC auf Ihr Konto zugreifen möchten, finden Sie im Folgenden einige Möglichkeiten hierzu: http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/pop-email-accounts

Post-Eingangsserver:

IMAP: webmail.ecom-server.de
Port: 993
Verschlüsselung: SSL-Verschlüsselung
 

Post-Ausgangsserver:

SMTP: webmail.ecom-server.de
Port: 587
Verschlüsselung: STARTTLS-Verschlüsselung

Authentifizierung einschalten, Benutzername und Passwort wie beim Eingangsserver 

1. Wählen Sie im Menü "Datei", dann "Neu" und anschließend "Neue E-Mail-Adresse erhalten..." aus.

1_tunderbird3_imap_einrichten

 

2.  Im Thunderbird-Mail werden Ihnen nun neue Anbieter für Email angebotem, klicken Sie aber auf "Überspringen und meine existierende E-Mail-Adresse verwenden".

2_tunderbird3_imap_einrichten

 

3. Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und das zugehörige Passwort ein. Klicken Sie auf "Weiter".

4_tunderbird3_imap_einrichten

 

4. Thunderbird-Mail richtet evtl. das Konto automatisch auf POP3 richtig ein, für eine IMAP-Konfiguration  tragen Sie bitte für den Posteingangs-Server IMAP ein und füllen Sie die Felder mit den richtigen Servernamen, Ports und Sicherheitseinstellungen SSL und Authentifizierung nach dem Schema auf dem folgenden Schaubild ein.

Klicken Sie dann auf "Erneut Testen". Ist alles richtig eingerichtet, klicken Sie bitte auf "Fertig".

 

5_tunderbird3_imap_einrichten

5.Ihr Thunderbird ist nun für den Betrieb für das eCom-Postfach fertig eingerichtet.

1. Klicken Sie auf "Extras" und auf "E-Mail-Konten...".

1_outlook_2003_imap_einrichten

 

2. Wählen Sie die bei E-Mail die Option "Ein neues E-Mail-Konto hinzufügen" aus und klicken Sie auf "Weiter".

2_outlook_2003_imap_einrichten

 

3. Markieren Sie in dem fenster Servertyp  "IMAP" und bestätigen Sie mit einem Klick auf "Weiter".

3_outlook_2003_imap_einrichten

 

4. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Geben Sie als Posteingangsserver "webmail.ecom-server.de" und als Postausgangsserver "webmail.ecom-server.de" ein. Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse als Benutzernamen ein und das dazugehörige Passwort als Kennwort.   Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weitere Einstellungen".

4_outlook_2003_imap_einrichten

5. Wählen Sie die Registerkarte "Postausgangsserver" aus. Setzen Sie das Häkchen neben "Der Postausgangsserver erfordert Authentifizierung".

5_outlook_2003_imap_einrichten

6.Wählen Sie die Registerkarte "Erweitert" aus. Setzen Sie jeweils ein Häkchen neben "Dieser Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL) ". Tragen Sie den IMAP-Port "993" neben "Posteingangsserver" und den SMTP-Port "587" neben Postausgangsserver ein. Klicken Sie auf "OK".

6_outlook_2003_imap_einrichten

 

1. Klicken Sie auf "Extras" und auf "Kontoeinstellungen...".

2. Wählen Sie die Schaltfläche "Neu..." aus.

2_outlook_2007_imap_einrichten

3. Wählen Sie "Internet E-Mail" aus und klicken Sie auf "Weiter".

2_outlook_2007_imap_einrichten_a

4. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Wählen Sie als Kontotyp "IMAP" aus, geben Sie als Posteingangsserver "webmail.ecom-server.de" und als Postausgangsserver "webmail.ecom-server.de" ein. Tragen Sie Ihre Emailadresse als Benutzernamen ein und das dazugehörige Passwort als Kennwort.  Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weitere Einstellungen".

3_outlook_2007_imap_einrichten

5. Wählen Sie die Registerkarte "Postausgangsserver" aus. Setzen Sie das Häkchen neben "Der Postausgangsserver erfordert Authentifizierung".

6. Wählen Sie die Registerkarte "Erweitert" aus. Setzen Sie ein Häkchen neben "Dieser Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL) " und tragen Sie den Wert "995" neben "Posteingangsserver" ein. Wählen Sie "TLS" als verschlüsselten Verbindungstyp aus und tragen Sie den Wert "587" neben "Postausgangsserver" ein. Klicken Sie auf "OK".

6_outlook_2007_imap_einrichten

8. Klicken Sie auf "Fertig stellen". Jetzt können Sie Ihr eCom Postfach in Outlook 2007 verwenden.

1. Klicken auf "Datei", im Untermenü auf "Informationen" und anschließend auf die Schaltfläche "Konto hinzufügen".

1_outlook_2010_imap_einrichten

2. Setzen Sie das Häkchen vor "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick auf "Weiter".

2_outlook_2010_imap_einrichten

3. Wählen Sie "Internet-E-Mail" aus. Klicken Sie dann auf "Weiter".

3_outlook_2010_imap_einrichten

4. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Wählen Sie als Kontotyp "IMAP" aus, geben Sie als Posteingangsserver "webmail.ecom-server.de" und als Postausgangsserver "webmail.ecom-server.de" ein. Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse  als Benutzernamen ein und das dazugehörige Passwort als Kennwort. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, das Kennwort nicht zu speichern. Wenn Sie Ihre E-Mails im später eingerichteten Konto abrufen, werden Sie automatisch nach dem Kennwort bzw. Passwort gefragt.

Entfernen Sie bitte das Häkchen vor "Kontoeinstellungen durch Klicken auf die Schaltfläche Weiter testen". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weitere Einstellungen".

4_outlook_2010_imap_einrichten

5. Wählen Sie die Registerkarte "Postausgangsserver" aus. Setzen Sie das Häkchen neben "Der Postausgangsserver erfordert Authentifizierung".

5_outlook_2010_imap_einrichten

6. Wählen Sie die Registerkarte "Erweitert" aus. Setzen Sie ein Häkchen neben "Dieser Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL) " und tragen Sie "995" neben "Posteingangsserver" ein. Wählen Sie "TLS" als verschlüsselten Verbindungstyp aus und tragen Sie "587" neben Postausgangsserver ein.  Klicken Sie auf "OK".

6_outlook_2010_imap_einrichten

 

7. Klicken Sie auf "Fertig stellen". Jetzt können Sie Ihr eCom Postfach in Outlook 2010 verwenden.

1. Klicken Sie im menü auf "Neu" und anschließend auf "E-Mail".

1_livemail_imap_einrichten

 

2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und das zugehörige Passwort und Ihren Namen ein. Klicken Sie auf "Weiter".

2_livemail_imap_einrichten

 

3. Im Posteingangsserver bei Servertyp wählen Sie aus dem Dropdownfeld IMAP aus. Tragen Sie die Serveradresse und den Port 993 ein. Stellen Sie die Sicherheit auf SSL und die Authentifizierung auf Klartext. Der Anmeldebenutzername entspricht Ihrer E-Mail-Adresse. Zum Schluss tragen sie den Postausgangsserver und den Port 587 ein, Setzen Sie den Haken bei SSL und "Erfordert Authentifizierung".  Klicken Sie auf "Weiter".

3_livemail_imap_einrichten

5. Klicken Sie auf Fertig stellen. Anschließend können Sie Ihr eCom-Postfach in Windows Live Mail verwenden.

4_livemail_imap_einrichten

Die Screenshots in dieser Anleitung wurden auf einem PC mit Windows 8 und Windows 8 Mail aufgenommen. Die Darstellung der Bilder können von denen auf Ihrem Computer abweichen.

1. Führen Sie den Mauszeiger in die Ecke unten rechts auf den Bildschirm, anschließend nach oben und klicken Sie dann auf "Einstellungen".

1_windows8_mail_imap_einrichten

2. Klicken Sie danach auf "Konten".

2_windows8_mail_imap_einrichten

3. Klicken Sie auf "Konto hinzufügen".

3_windows8_mail_imap_einrichten

4. Klicken Sie auf "Anderes Konto".

4_windows8_mail_imap_einrichten

5. Wählen Sie den Servertyp IMAP aus und klicken auf "verbinden".

Bitte beachten Sie:
Die Windows 8-Version unterstützt nur die Einrichtung über IMAP und Exchange. Alle eCom E-Mail-Adressen unterstützen IMAP. Eine Umstellung ist nicht notwendig, IMAP ist automatisch aktiv.

6. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Klicken Sie auf "Mehr Details anzeigen".

5_windows8_mail_imap_einrichten

7. Tragen Sie die folgenden Werte ein:
Posteingangsserver: webmail.ecom-server.de
Port (Posteingangsserver): 993
Server erfordert SSL (Posteingangsserver): Ja (Häkchen setzen)
Postausgangsserver: webmail.ecom-server.de
Port (Postausgangsserver): 587
Server erfordert SSL (Postausgangsserver): Nein (Häkchen nicht setzen)

6_windows8_mail_imap_einrichten

8. Klicken Sie auf "Verbinden".

Mit unserem Webmailer können ohne die Einrichtung eines E-Mail-Clients E-Mails Ihrer Domain versenden und empfangen. Sie benötigen dazu Ihren Email-Benutzer und das zugehörige Passwort.

Klicken Sie dazu auf folgende Adresse: https://webmail.ecom-server.de

 

eCom webmail

1. Geben Sie in Ihrem Browser die geschützte URL https://webmail.ecom-server.de des Roundcube Webmailers ein.

2. Loggen Sie sich mit Ihrem E-Mail-Konto ( E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort ein.

webmail login

3. Klicken Sie oben rechts auf Einstellungen:

 

webmail einstellungen

3. Kliken Sie dann im oberen Menü auf "Abwesenheitsnotiz".

Aktivieren Sie die Abwesenheitsnotiz-Funktion m,it einem Haken bei Aktiv. Tragen Sie ein Anfangs- und Enddatum sowie ein Betreff und die Nachricht Ihrer Abwesenheit ein. Ihre Emails werden nicht mehr automatisch beantwortet, wenn das Bis-Datum größer als das aktuelle Datum ist.

Klicken Sie anschließend auf "Speichern".

Achten Sie bitte darauf, das Sie Ihre Emails während der aktiven Abwesenheitsnotiz nicht öfters als einmal pro 5 min abgerufen werden, diese Nachrichten werden als gelesen markiert und können nicht automatisch beantwortet werden.

webmail urlaubsnachricht

Ihre Daten werden jede Nacht von uns gesichert.